WALLFAHRTSKIRCHE - Maria am grünen Anger


Der Sage nach sollte der Standort der Kirche der Gruberberg, ca. 1 km südlich des heutigen Gotteshauses sein.

Wie die Legende berichtet, waren es Tauben, die die Baumaterialien und Hobelspäne immer wieder an den heutigen Standplatz getragen hatten, sodass man sich dazu entschloss, hier die Kirche zu errichten, zumal an dieser Stelle auch die Gottesmutter gesehen worden war.
Die Wallfahrtskirche "Maria am grünen Anger" ist ein dreischiffiger, spätgotischer Bau, den am barocken Hochaltar eine lebendgroße Statue der allerseligsten Jungfrau Maria beherrschend ziert. - Diese Statue stammt vermutlich aus dem Jahre 1450, hergestellt von einem unbekannten Meister, und ist als Mutter mit dem Jesuskind auf dem Arm dargestellt. Ihr ist auch die Kirche geweiht.
Zu den weiteren Kunstschätzen der Kirche gehört unter anderem auch noch ein Gemälde von einem unbekannten Maler, das die Herabkunft des Hl. Geistes darstellt.
Erwähnenswert ist natürlich auch die nach einem großen Sohn der Gemeinde benannte Franz-Xaver-Müller Orgel.

Gruberberg

WALLFAHRER

Wallfahrermesse mit Kirchenführung

Auskünfte und Anmeldungen beim
Marktgemeindeamt Dimbach
Tel: +43 (7260) 7507-0
Fax: +43 (7260)7507-16
E-mail: marktgemeinde@dimbach.at

ÄRZTE DIENST

Den jeweiligen diensthabenden Arzt erreicht man über das Rote Kreuz unter der Telefonnummer 141.

Den aktuellen Ärztedienstplan findet Sie auf der Homepage des Roten Kreuzes
>>>hier

Abend-, Samstag-Ordinationen


ABFALLKALENDER

  Abfallkalender 2.Halbjahr 2017


VERANSTALTUNGSKALENDER 2017

 Veranstaltungskalender
(Stand: 24.10.2017)


WANDERKARTE VON DIMBACH


Die Wanderkarte von Dimbach ist kostenlos am Marktgemeindeamt erhältlich.


HEIMATBUCH DIMBACH

DIMBACH TV