HERZLICH WILLKOMMEN


Aufatmen, Entspannen & Wohlfühlen!
Das sind die Worte die Dimbach beschreiben!

Dimbach befindet sich inmitten des wunderschönen Strudengaus. Als eine der höchst gelegenen Gemeinden des Bezirkes Perg erfreut man sich in dieser idyllischen Marktgemeinde an über 1.700 Sonnenstunden im Jahr!

Viel Spaß beim Surfen auf den Webseiten unserer Gemeinde!

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung marktgemeinde@dimbach.ooe.gv.at


      


   Frühling/Ostern

BÜRGERMEISTERINFORMATION 1/2019

 

Die neue Bürgermeisterinformation   1/2019 ist da.  Lesen Sie mehr...

Themen der Ausgabe sind:

  • Information - Schneedruckschäden
  • Feuerlöscher Überprüfung
  • Forstpflanzen-Bestellung
  • Verlautbarung über das EIntragungsverfahren für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung
  • Blackout - Ein Stromausfall der alles verändert....


Beilage Agrafoliensammung
Beilage Fasching

FEUERLÖSCHERÜBERPRÜFUNG

 


Hier erfahren Sie mehr zur Feuerlöscherüberprüfung 
am Samstag, den 23. Februar 2019.

SEHTEST IM KAUFHAUS

Professionelle Brillenglasbestimmung und individuelle Sehberatung
für Ihre Fern- oder Lesebrille!

In Kooperation mit der Gesunden Gemeinde Dimbach führt Herr Natschke Niklas am
Freitag, den 1. März 2019
ab 15:00 Uhr
im Kaufhaus Nah&Frisch Dimbach
einen kostenlosen Sehtest durch.

Nutzen Sie dieses Service und ersparen Sie sich lange Wartezeiten für Ihre neue Brille.

Um Sie optimal betreuen zu können, bittet Herr Natschke um eine vorherige Anmeldung unter 07262/533 09.

FASCHINGSDIENSTAG - MARKTGEMEINDEAMT DIMBACH NACHMITTAG GESCHLOSSEN

Am Faschingsdienstag, den 5. März 2019 ist das Marktgemeindeamt Dimbach/PostPartner nachmittags geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!!

FORSTPFLANZENBESTELLUNG

Forstpflanzen können auch dieses Jahr wieder
beim Waldhelfer Johann Holzmann
(0664/592 02 74)
bis spätestens 
Anfang März 2019
bestellt werden.

EINLADUNG ZUM VORTRAG "BLACKOUT - EIN STROMAUSFALL DER ALLES VERÄNDERT"

 

Am Donnerstag, den 14. März 2019 findet um 19:00 Uhr im Franz-Xaver-Müller-Haus eine Informationsveranstaltung des OÖ Zivilschutzverbandes zur Vorbereitung auf eine längerfristigen, großflächigen Stromausfall.

In Zusammenarbeit mit den Gemeinden Dimbach, Bad Kreuzen, Pabneukirchen, St. Georgen/W., St. Thomas/Bl. und Waldhausen

>>Plakat<<


VOLKSBEGEHREN "FÜR VERPFLICHTENDE VOLKSABSTIMMUNG"/"CETA-VOLKSABSTIMMUNG"

 
Eintragungszeitraum von
Montag, 25. März 2019 bis
(einschließlich) Montag, 1. April 2019

Eintragungen können an nachstehend angeführten Tagen und zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 25. März 2019, von 8:00 bis 16:00 Uhr,
Dienstag, 26. März 2019, von 8:00 bis 20:00 Uhr,
Mittwoch, 27. März 2019, von 8:00 bis 16:00 Uhr,
Donnerstag, 28. März 2019, von 8:00 bis 20:00 Uhr,
Freitag, 29. März 2019, von 8:00 bis 16:00 Uhr,
Samstag, 30. März 2019, von 8:00 bis 10:00 Uhr,
Sonntag, 31. März 2019, GESCHLOSSEN
Montag, 1. April 2019, von 8:00 bis 16:00 Uhr

Stimmberechtigt ist, wer am letzten Tag des Eintragungszeitraums das Wahlrecht zum Nationalrat besitzen (österr. Staatsbürgerschaft, Vollendung des 16. Lebensjahres, kein Ausschluss vom Wahlrecht) und zum Stichtag 18. Februar 2019 in der Wählerevidenz einer Gemeinde eingetragen ist.

BEACHTE: Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für eines dieser Volksbegehren abgegeben hat, kann für dieses Volksbegehren keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

KOSTENLOSE AGRARFOLIENSAMMLUNG

Sammeltermine:

08. April 2019
(8:00-14:00 Uhr) - ASZ Pabneukirchen
10. April 2019
(8:00-12:00 Uhr - Bauhof St. Georgen/W.
10. April 2019
(13:00-16:30 Uhr) - Gemeindebauhof Waldhausen
11. April 2019
(8:00-12:00 Uhr) - ASZ Grein


>>>weitere Informationen<<<

HEIZKOSTENZUSCHUSS 2018/2019


Heizkostenzuschuss 2018/2019 kann am Marktgemeindeamt beantragt werden. Die Richtsätze betragen für Alleinstehende EUR 909,42 und für Ehepaare/Lebensgemeinschaften EUR 1.363,52; pro Kind werden EUR 169,39 zugerechnet.
Antragsfrist bis 12.04.2019

MÜLLSAMMELPLATZ

 
Der Müllsammelplatz wurde im Sommer fertiggestellt.

Ich bitte um Ordnung und Sauberkeit am neuen Müllsammelplatz.

Die Ablagerung von Abfällen vor oder beim Abfallsammelzentrum außerhalb der Öffnungszeiten ist verboten.

Öffnungszeiten:

Montag         7:30 Uhr - 19:30 Uhr

Donnerstag  7:30 Uhr - 19:30 Uhr

Freitag          7:30 Uhr - 19:30 Uhr

Samstag       7:30 Uhr - 12:00 Uhr

BESUCH IN DEUTSCHLAND

 

Am ersten Septemberwochenende besuchte eine Delegation unserer Gemeinde, die Gemeinde Dimbach in Deutschland. Anfang Oktober 2017 war Bürgermeister Thomas Funck mit seiner Familie zu Besuch in unserer Gemeinde.

Die Ortschaft liegt im südlichen Pfälzer Wald, am Ende eines kleinen Seitentales und ist rings umgeben von einer bewaldeten Bergkette. Sie zählt 188 Einwohner.

Wir wurden am Freitag von Ortsbürgermeister Thomas Funck sehr herzlich empfangen.

Am Samstag Vormittag stand die Besichtigung der Burg Trifels am Programm. Nach dem Mittagessen folgte ein Rundgang durch die
Gemeinde, bei dem wir unter anderem das
Dorfgemeinschaftshaus, vergleichbar mit unserem Xaverlhaus, und die Kirche besichtigten.

Nach einer gemütlichen Kaffeerunde im Dorfgemeinschaftshaus fuhren wir zum deutschen Weintor. Dieses markiert den südlichen Beginn der Deutschen Weinstraße.

Danach liesen wir den schönen und informativen Tag bei Freunden ausklingen.

Nach dem Besuch eines evangelischen Gottesdienstes, sowie einem gemeinsamen Mittagessen bei dem Pfarrfest “Kerwe“ und einer sehr freundlichen Verabschiedung, haben wir am Sonntag den Nachhauseweg angetreten.

Wir sind überzeugt, dass der
Kontakt und die Freundschaft noch ausgebaut werden und freuen uns auf ein baldiges Treffen.

        

   

  


ERÖFFNUNG FRANZ-XAVER-MÜLLER-HAUS

 

Mit einem Eröffnungsfest wurde am Sonntag, den 26. August 2018 die Fertigstellung des Franz-Xaver-Müller-Hauses gefeiert. Viele Ehrengäste, darunter LR Max Hiegelsberger, Bezirkshauptmann Stv. Mag. Magdalena Löttner-Bigonski Leader Obmann NR Bgm. Klaus Prinz, Leader-Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer, Baumeister Anton Aumayer und viele Nachbarbürgermeister waren gekommen, um mit den Dimbachern zu feiern.

In den 4 Jahren der Sanierung/Revitalisierungsphase wurden insgesamt ca. 1.331 ehrenamtliche Arbeitsstunden und rund EUR 700.000,00 investiert, um das multifunktionale Vereinshaus zu sanieren bzw. auszubauen.

Alle Vereine des Ortes wirkten und wirken mit, um dem Haus ordentlich Leben einzuhauchen.

  

 

 

WIR HABEN DIE PASSENDE JACKE FÜR DICH!

 Das Rote Kreuz braucht Ihre Unterstützung - Infos und Berwerbung:
Österreichisches Rotes Kreuz -  Ortsstelle Waldhausen, Markt 194
Tel:  07260 42 44     Mail: georg.gebetsberger@o.roteskreuz.at  

PLAKAT

MUTTERBERATUNGSTERMINE

 

Hier erfahren Sie mehr zum nächsten Mutterberatungstermin!

WETTER IN DIMBACH

Wie das Wetter zur Zeit in Dimbach ist, erfahren Sie hier...

ÖFFNUNGSZEITEN MÜLLSAMMELPLATZ

 
Montag, Donnerstag, Freitag
7:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Samstag
7:30 Uhr bis 12:00 Uhr

ABFALLKALENDER

  
Abfallkalender 1. Halbjahr 2019


VERANSTALTUNGSKALENDER 2019

 Veranstaltungskalender
(Stand: 07.02.2019)


RESERVIERUNG FRANZ-XAVER-MÜLLER-HAUS

ÄRZTE DIENST

Den jeweiligen diensthabenden Arzt erreicht man über das Rote Kreuz unter der Telefonnummer 141.

Den aktuellen Ärztedienstplan findet Sie auf der Homepage des Roten Kreuzes
>>>hier

Abend-, Samstag-Ordinationen


WANDERKARTE VON DIMBACH


Die Wanderkarte von Dimbach ist kostenlos am Marktgemeindeamt erhältlich.


HEIMATBUCH DIMBACH

DIMBACH TV